Unsere Domainauswahl für Sie

Ihre eigene Domain, wir haben die passenden Endungen

Wir bieten Ihnen eine vielzahl an Domainendungen an!

Sie benötigen für Ihren neuen Internetauftritt noch eine Domain, oder möchten eine zusätzliche Domain hinzufügen. Alles kein Problem, hier finden Sie alle von uns angebotenen Domainendungen.

Ich möchte eine Domain mit einem Webspace-Paket erwerben?
Sie haben ein passendes Webhosting (Webspace) Paket bei uns gefunden, dann fehlt Ihnen jetzt nur noch die dazu passende Domain. Eine Übersicht über unsere verfügbaren Domains und Preise finden Sie weiter unten.

Ich möchte gerne eine zusätzliche Domain erwerben / hinzufügen?
Je nach Paket können Sie zusätzliche Domainendungen hinzufügen, gerne stehen wir Ihnen hier bei Fragen zur Verfügung. Die zusätzlichen Domains können Sie dann bequem in Ihrem Kundenaccount verwalten, neue Verzeichnisse hinzufügen und dorthin verweisen. Des Weiteren können Sie auch E-Mailadressen, Datenbanken, Subdomains,...) nutzen.


Welche Domainendungen werden angeboten?
Wir haben die gängisten und bekanntesten Domainendungen wie .at, .de, .com, .net, .eu,... zur Auswahl. Des Weiteren bieten wir Ihnen auch spezielle Domainendungen wie zum Beispiel .bar, .restaurant, .auto, usw. Sollten Sie eine Domainendung unten nicht finden können, fragen Sie uns einfach wir haben noch eine Vielzahl an weiteren Endungen.


Domains nach Kategorien

Lädt...


Wichtige Information zu gTLDs (.com, .net, .org,...)

Es gelten hierbei die Bestimmungen der ICANN bzgl. Expired Registration Recovery Policy (ERRP)


In etwa einen Monat vor dem Auslaufen einer solchen Domain erhalten Sie als Domaininhaber eine sogenannte "Renewal-Mitteilung" per E-Mail zugesandt. Es erfolgen weitere Benachrichtigungen, die letzte erfolgt ca. 5 Tage vor dem Auslaufen. Nach Ablauf der Domain erhalten Sie als Inhaber eine letzte Nachricht, in der Sie über die ausgelaufene Domain informiert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von ICANN:
http://www.icann.org/en/resources/registrars/registrant-rights/educational
https://www.icann.org/resources/pages/benefits-2013-09-16-en

Bitte beachten Sie auch, dass ICANN Ihnen eine Verification E-Mail bei der Registrierung der Domain sendet:
Die ICANN überprüft somit den Inhaber der Domain, diese Nachricht muss innerhalb von 15 Tagen über einen in der Nachricht enthaltenen Link bestätigt werden. Erfolgt keine Bestätigung wird die Domain vorerst deaktivert.



Häufig gestellte Fragen

Dies hängt ganz von der Domain-Endung (auch Top Level Domain oder TLD genannt) ab, die Sie registrieren bzw. bestellen.
Wir registrieren Domains in der Regel in Echtzeit, die Bestellung wird daher umgehend nach Zahlungs-Eingang an die zuständige Vergabestelle (Registrar) weitergeleitet.

Bei den gängigen Top-Level-Domains (wie z.B. .at / .com / .net / .org / .biz / .info) dauert die Registrierung in der Regel nur wenige Minuten.
Bei anderen Domain-Endungen kann dieser Vorgang zwischen einigen Stunden und mehreren Tagen dauern.
Diesen Fortschritt der Domainregistrierung können sie jederzeit online in userem Kundenportal unter Meine Domains einsehen.

Sobald Ihre Domain erfolgreich registriert wurde, kann es bis zu 24 Stunden dauern bis diese auch weltweit korrekt aufgerufen wird. Dies liegt am sogenannten DNS-Caching (den DNS-Einstellungen)

Jede Domain verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn diese nicht rechtzeitig gekündigt wird.
Die Kündigungsfrist für die meisten Domain-Endungen (beispielsweise .at, .eu, .com, .net, .org, .biz und .info) beträgt 14 Tage vor Verlängerung, für alle übrigen Endungen zwei Monate. (es gelten hierbei unsere AGB's).

Das Datum der Domain-Registrierung (Verlängerung) finden Sie im Kundenportal unter Meine Domains.

Ja, auch Domainnamen mit Umlaute können Sie mittlerweile ganz einfach registrieren / bestellen. Möglich macht das die Einführung sogenannter Internationalized Domain Names. Durch diese Art der Domain können länderspezifische Sonderzeichen im Domainnamen dargestellt werden.
Für Österreich sind das zum Beispiel die Umlaute ä, ü und ö. Diese speziellen Domains werden zunächst konvertiert, da das DNS-System nach wie vor leider nur das englische Alphabet ASCII erkennt.

Möchte man sich beispielweise die Domain möbelhaus-maier.at sichern, wird dieser bei der Registrierung das Präfix xn vorangestellt, der Umlaut ausgespart und eine weitere Zeichenfolge angehängt.
Diese Umlaut-Domain wird dann als xn–mbelhaus-maier-nda.at registriert. Bei der direkten Eingabe in das Browserfenster funktionieren die Umlautdomains natürlich ohne Probleme.


Es können jedoch leider noch nicht alle E-Mail-Programme und E-Mail-Dienste mit diesen Umlaut-Adressen umgehen. Beim Versand um Empfang kann es daher zu Fehlermeldungen kommen.
Als Webseiteninhaber sollte man sich zusätzlich zu Umlaut-Domain auch immer die Variante ohne Umlaute sichern.